ALCO TWINFACE - Holz-Holzfenster


Holz-Holz Integralfenster

Integralfenster

Das Holz-Integral-Fenster mit äußerer Halzabdeckung ist das weltweit erste Fenster seiner Art, basierend auf dem Know-how der ALCO Ci- und Cv-Konstruktion. Es erfüllt höchste Ansprüche an Nachhaltigkeit und Design.

Durch den Einsatz von unbehandeltem Holz zur natürlichen Verwitterung oder modifizierten Hölzern in der äußeren "Blendrahmen-Ebene", lassen sich Design und Ökologie optimal vereinen.

Gerne nutzen Planer auch die Kombinierbarkeit der Systeme und führen die repräsentative Straßenfassade mit Aluminium-Holzfenstern aus. In der Hoffassade findet das Holz-Integralfenster seinen Platz - die Ansichten im Gebäude verändern sich dadurch nicht.


 


Holz-Holz Verbundfenster

Verbundfenster

Das System Hv ist ein Holz-Holz-Verbundfenster mit einem in den Blendrahmen komplett integrierten Flügel. Die Optik ist auf unser Integralfenster abgestimmt. Somit können bei Bauvorhaben die Systeme problemlos miteinander kombiniert werden.

Zwischen dem Innen- und Außenflügel des Verbundfensters kann ein Sonnenschutz integriert werden. Der Sonnenschutz ist in diesem Bereich vor Witterungseinflüssen geschützt.

Auch bei starkem Wind kann so blendfrei am Bildschirm gearbeitet werden. Zur Revision des Sonnenschutzes wir die äussere Glasscheibe einfach geöffnet.

Mit unserem Verbundfenster können Bauanschlüsse einfacher gestaltet und Einbaulagen anders gewählt werden. Für Bauvorhaben mit überwiegend zu öffnenden Fenstern ist dieses System prädestiniert.